Herzlich Willkommen

Hier finden sich Filmkritiken, Material zu Rollenspielen und verschiedene Fotos und Bilder.

Letzte Änderungen in den jeweiligen Kategorien (Stand: 02.07.2016)

Galerien (02.07.2016):

  • (08.08.2010) Die Formatierung der Galerieübersichten wurde verbessert.
  • (09.07.2010) Die Galerieübersichten wurden umgebaut. Nun sind immer zwei Vorschaubilder für die jeweiligen Einzelgalerien nebeneinander.
  • Computer:
  • (07.06.2010) Die Avatarcollage (ursprünglich im nun umbenannten Bereich "Sonstiges") und zwei Rollenspiel-Charakter-Bilder sind in der Galerie "Eigenkreationen und Bildercollagen" zu begutachten.
  • (16.05.2009) Ein paar Bilder von WoW sind zu sehen.
  • LARP:
  • (02.07.2016) Die Bilder vom "Westmynd - Dunkle Chroniken - Staub der Toten" stehen zur Verfügung (eingestellt wurden diese schon am 15.06.2016, aber der Hinweis hier wurde vergessen - Asche auf mein Haupt [dafür konnte ich aber eben eine unnötig in der Galerieüberschrift gesetzte Klammer entfernen, höhöhö]).
  • (15.05.2015) Die Fotoauswahl vom "Taverne im Nebel XI (TiN 11) - Quantum satis" ist einsehbar.
  • (04.01.2015) Die Galerie "Dataron 6 - Die Rache des Fürstenhauses" wurde hinzugefügt.
  • Bündnis90/DieGrünen:
  • (27.04.2011) Die Fotoauswahl der Landesmitgliederversammlung Berlin im Tempodrom sind nun einsehbar.
  • (23.03.2011) Die Bilder von der Ökofilmwoche Zehlendorf 2011, der Mahnwache nach den Japan-Ereignissen und der zweiten Jahresmitgliederversammlung sind veröffentlicht.
  • (05.03.2011) Fotos von der der Jahresmitgliederversammlung am 12.02.2011 und von der Ausstellungseröffnung zum Berlin Document Center am 14.12.2010 wurden eingefügt.

Kritiken (23.03.2011):

  • (23.03.2011) Nachdem einige Filme ohne schriftlichen Kommentar vorbei gezogen sind, folgt nun mal wieder eine Kritik - "The King´s Speech".
  • (23.10.2010) Es hat ein Monat gedauert, aber der Text zu "The Expendables" ist nun einsehbar.
  • (27.05.2010) Der Film ist schon eine Weile im Kino, nun ist mein Kommentar zu "Iron Man 2" da.

Rollenspiel (19.01.2011):

  • (19.01.2011) Vier vorgefertigte Charaktere für SR 4.01D sind zu begutachten. Die Verlinkungen und Textteile wurden überarbeitet.
  • (03.12.2009) Ein Verknüpfungshinweis zur Unterkategorie Shadowrun und ein paar Stichworte wurden eingefügt.
  • (08.09.2009) Der Bereich Shadowrun wurde erstellt. Eine Kurzgeschichte ist vorhanden (Diego - ein letztes Gespräch).

LARP (11.06.2012):

Links (04.01.2015):

  • (04.01.2015) Tote Verknüpfungen wurden entfernt und der Bereich aktualisiert.
  • (13.07.2012) Die Verknüpfungen zu meinen Videos bei vimeo.com und zum Schattenwolf-Forum wurden eingefügt und der tote Link zur Seite der IG-Pro-Rehwiese entfernt. Die Verknüpfungen zu Internetseiten der Grünen und zum Amt für Statistik Berlin-Brandenburg wurden ebenfalls aktualisiert.
  • (17.05.2011) Links zum Thema Liverollenspiel wurden ergänzt.
  • (05.03.2011) Der Link zu Frank Trollmans Regeln "The Ends of the Matrix" wurde gesetzt.

Allgemein (17.05.2011):

  • (17.05.2011) Der Bereich "Resteecke" wurde in "LARP" umgetauft.
  • (07.06.2010) Die Galerie "Sonstiges" wurde in "Bündnis90/DieGrünen" (im Seitenmenü "Gruene") umbenannt. Einige Seitentexte wurde abgeändert und ergänzt.
  • (08.03.2010) Verknüpfungsprobleme bei den Kritiken wurden behoben. Ferner wurde auch bei den Links in den Galerien wieder etwas gerade gerückt.
  • (05.10.2009) Ein Problem mit den Verknüpfungen dieser Seite wurde beseitigt.
  • (02.09.2009) Der Bereich "Sozialwissenschaften" wurde in "Resteecke" umbenannt.
  • (07.07.2009) Ein paar Fehler bei den Kritiken wurden behoben.
  • (14.04.2009) Die Seitenverwaltung wurde korrigiert, die kommende Zeit werden ein paar Sachen überarbeitet!
  • (12.03.2009) Die Seitenverwaltung muckt seit einiger Zeit wieder rum.
  • (21.12.2008) Das Seitendesign wurde überbeitet und die Seitenstruktur leicht verändert.

 

Warum "Aschenfall.de"?

Aschenfall ist der Nachname einer fiktiven Persönlichkeit, welche vollständig "Avoron Aschenfall" heißt. Entstanden ist dieser Charakter bei meinem Rollenspiel-Hobby.

Der Begriff Aschenfall sollte bei seiner Kreation nichts mit der Auffangkonstruktion beim Ofen zu tun haben, sondern mit dem atmosphärischen Bild, wenn Asche langsam zu Boden rieselt.

Inzwischen könnte man von einer Art "Künstlername" sprechen - oder einfach von einer Kreation, die so viel für mich gebündelt hat, dass ich beschlossen habe, meine Internetseite nach ihr zu benennen.

Außerdem war schroeder.de schon vergeben. :)

Sollte irgendwer Probleme oder Vorschläge betreffend der Seite haben, so bitte ich um eine Nachricht (z. B. bei Einwändungen gegen ein veröffentlichtes Foto).